Basen und Tragstrukturen

Zylinder: mit einem Teil aus Holz und einem Teil aus Glas (und umgekehrt) geschafft, die durch eine Stahlplatte verbunden werden. Der Zylinder aus Glas besteht aus mehreren aufgeschichteten und geklebten Scheiben. Die mögliche Größe ist: Dicke von 2500 mm, min. Durchmesser von 25 mm, max. Durchmesser von 250 mm. Der Prozentsatz von Holz und Glas ist frei erlaubt. Es ist möglich, nur den Körper aus Kristall herzustellen. Das Holz-Element ist nur in Buche, Nussbaum und anderen Arten von Holz verfügbar. Es ist möglich, Teile ausschließlich aus Metall herzustellen.

Vierkant: in den gleichen Typen des Zylinders verfügbar. Diese Stücke werden in der Regel als Beine für Tische, kleine Tische und Träger für ebene Flächen verwendet, und sie können auch mit Marmor herstellt werden.

Schraubenförmige Struktur: sie ist mit überlappenden, geöffneten und geklebten Quadern gemacht. Sie ist eine Original-Glas-Konstruktion, die mit anderen Materialien hergestellt werden kann.

Kegelförmiger Träger: mit der Form eines Kegelstumpfs, der anstelle des Zylinders benutzbar ist. Es ist möglich, unterschiedliche Materialien zu verwenden: Glas, Holz und Metall.

Pyramidenförmiger Träger: mit einer unregelmäßigen Form. Er kann leicht als Möbelfuß verwendet werden.

Verbindungsplatten: Zubehör aus geschliffenem Stahl, auch aus Messing verfügbar, sie sind rund oder quadratisch. Dicke und Durchmesser sind variabel. Sie schließen die Körper aus Glas mit anderen Materialien an: Holz und Marmor.

<< zurück zur PROCESSING